Die Geschichte vom kleinen SEUFZ

Jeder von uns recordet irgendwie in der Gegend herum, nimmt alles auf, kann alles machen... Aber was tun, wenn man endlich die KOMPLETTE Band auf Band haben will? – Und zwar so, dass es aus einem Guss ist und deshalb auch noch geiler klingt. Gitarre-, Bass- und Gesangstüftelein gehen ja allein im stillen Kämmerchen eh ganz gut, aber was macht man mit den Drums? – zuwenig freie Kanäle, zuwenig Mikrofone, scheiß Raumsound... Keine Möglichkeit für Monitoring.

Wäre da nicht ein Studio angesagt, eines mit vernünftiger Regie, riiiiesigem Aufnahmeraum, der Platz für ein gesamtes Orchester bietet, ... SEUFZ! Nur wer soll das bezahlen?

WIR MACHENS MÖGLICH

So funktionierts:
Am DEMO DAY habt ihr mit eurer Band die Möglichkeit, professionelle Aufnahmen im größten Studio Wiens (200qm Aufnahmehalle) inklusive Mix und Mastering zu machen. Ihr kommt mit euren Gitarren, Keyboards und Amps, baut das Zeug rund um das bereits mikrofonierte Schlagzeug auf, macht einen kurzen Soundcheck und schon geht’s los für ca 1,5 Stunden.

Seid ihr gut vorbereitet, dann habt ihr euer Album in 1 Stunde im Kasten. Die restliche Arbeit – Editing, Mix und Mastering machen wir dann an den darauffolgenden Tagen für euch. Und das um nur 350 EURO!!!

Damit sich der enorme Aufwand jedoch irgendwie rentiert, müssen mindestens 4 Bands pro Tag an den Start gehen. Deshalb gibts ein Forum, in dem ihr euch gemeinsam mit anderen Bands und uns absprechen könnt. Dann wird fixiert, gebucht und basta. So einfach ist das.

website by www.arnounterlass.com

DEMO DAY